ChristlicherDigest

Medizintechnik

6 12 Artikel pro Seite

Morgens früh geht man zum Doktor. Ohne Frühstück, nüchtern, denn der will die Bauchorgane mit einer Ultraschall-Untersuchung überprüfen. Mit hochgezogenem Hemd und runtergelassener Hose streckt man sich auf der Untersuchungsliege aus und bekommt zuerst ein kaltes, glibbriges Gel auf die Haut gespritzt. Nachdem der Doktor die Ultraschallsonde mitten in den Gelbereich auf dem Bauch platziert hat, wendet er sich dem Monitor zu. Während er mit der Sonde kleine Bewegungen macht, sieht er auf dem Bildschirm, wonach er sucht. Ob Zyste auf der Niere oder Stein in der Galle, ihm entgeht nichts.... meht lesen

Ein Ruhe-EKG dauert nur wenige Sekunden. Kaum sind die Elektroden, die wie dicke Kabel mit saugnapfähnlichen Enden aussehen, an den Armen, Beinen und dem Brustkorb platziert, sind auf dem Monitor des EKG-Geräts oder auf dem Papierausdruck vielgezackte Linien zu erkennen. In dem Auf und Ab der Kurve spiegelt sich die Herztätigkeit wieder, so dass der Arzt feststellen kann, ob das Pumporgan normal arbeitet oder ob irgendwelche Besonderheiten und Erkrankungen vorliegen.... meht lesen

Für die Untersuchungsmethode der Magnetresonanztomografie gibt es verschiedene Bezeichnungen: MRT, NMR (Nuclear Magnetic Resonance), Kernspintomografie oder kurz nur Kernspin – alle Namen stehen für das gleiche Prozedere. Der Patient wird in eine enge Röhre geschoben und muss während der Beobachtungszeit von 20 Minuten und länger vollkommen still liegen. Mit dem medizinischen Personal im Nachbarraum ist er durch eine Klingel für evtl. Notfälle verbunden.... meht lesen

6 12 Artikel pro Seite